Viel Platz für Handwerksunternehmen

Durch die Nähe zur A7, die momentan auf 6 Spuren erweitert wird, ist die Hansestadt Hamburg schnell erreichbar. Auch für die Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln bietet das Nordgate eine gute Anbindung, z. B. durch die AKN.

 

Freie Flächen in idealer Lage

Gerade für Handwerksunternehmen werden die freien Flächen in der NORDGATE-Region stetig weiter ausgebaut.

Vor allem im nördlichen Frederikspark in Norderstedt.

Durch die Nähe zur A7, die momentan auf sechs Spuren erweitert wird, ist die Hansestadt Hamburg in wenigen Minuten erreichbar. So sind Handwerksunternehmen schnell bei ihren Kunden. Auch für Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln bietet Norderstedt durch die direkte Anbindung an die AKN Eisenbahn eine schnelle Verbindung nach Hamburg.

Auf ein ausgewogenes Verhältnis von Wohn- und Gewerbegebieten wird besonders wert gelegt. Denn gerade durch die Verbindung von Wohnen und Arbeiten wird Lebensraum zum Wohlfühlen geschaffen.

Neben attraktiven Firmenstandorten gibt es in der Region auch zahlreichen Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung. Norderstedt ist neben seinen Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Sportangeboten auch ein ruhiger Wohnort im Grünen. Die Grünanlagen und der nahe gelegene Rantzauer Forst laden zum erholsamen Spaziergang, Radfahren und Joggen ein.

Auch die weiteren Partnerstädte stehen diesem in nichts nach. Durch das Designer Outlet Neumünster zieht Neumünster viele Besucher aus der Metropolregion Hamburg an.Bad Bramstedt mit Kliniken und Hotels bietet Gesundheitstourismus im Holsteiner Auenland,Kaltenkirchen lockt mit Kurzurlaub in der Karibik: Das Erlebnis-Bad HolstenTherme ist ein Highlight in der Region. In Henstedt-Ulzburg findet man im Naturschutzgebiet Oberalsterniederung die Quelle der schönen Alster, welche zu einem Spaziergang in der Umgebung einlädt.