Elektro-Innung Neumünster

Elektroinstallateurmeister Erwin Poßekel mit Goldenem Meisterbrief geehrt

Am 02.10.1942 wurde Erwin Poßekel in Neumünster geboren.
Nach dem Schulabschluss begann er bei einer Neumünsteraner Firma eine Ausbildung zum Fernmeldemonteur.
Nach Beendigung der Lehre zog es ihn zunächst einmal hinaus in die weite Welt….

Er musterte im Dezember 1961 bei der Horn-Linie in Hamburg als Elektro-Assistent.
Im April 1970, inzwischen ausgelernter Bordelektriker und bei der Reederei Fritzen beschäftigt, nutzte er die Möglichkeit, sich weiterzubilden.

Er absolvierte Kurse vom Heinz-Piest-Institut in Oldenburg. Gleichzeitig begann er die Schulung zum Elektroinstallateurmeister.
Nach bestandener Prüfung erhielt er im Januar 1971 den Meisterbrief von der Handwerkskammer Oldenburg.

Im Urlaub in Neumünster kam der Kontakt zum Elektromeister B. Kehr zustande.
Wie das Schicksal es wollte, hat Herr Poßekel dann zum 01.06.1973 das Elektrogeschäft von Herrn Kehr übernommen und führte es mit dem Zusatz „Elektro-Kehr Inhaber Erwin Poßekel“ weiter.
Erwin Poßekel trat zunächst noch seine letzte Fahrt auf einem vollautomatischen Schiff an, die im April 1973 endete.

Nach dem Umzug in die Holstenstraße und der Übernahme des Betriebs Wigger,  entstanden daraus das Licht-Leuchten Studio und die Firma EMP (Elektro-Montage Poßekel).

Im Jahr 2000 zog die Firma in ihre eigenen Räumlichkeiten in die Wendenstraße, wo sie noch heute ihren Sitz hat und am 01.06.2023 ihr 50-jähriges Jubiläum feiert!

Zu Ehren dieser hingebungsvollen Arbeit und des Engagements für das Elektrohandwerk wurde Erwin Poßekel von Obermeister Stefan Schallert der Goldene Meisterbrief im Rahmen der Innungsversammlung am 21.04.2022 überreicht.

Wir möchten uns hiermit auch noch einmal auf diesem Wege für die stets gute und wertvolle Zusammenarbeit bedanken und freuen uns auch in Zukunft auf das gemeinsame Innungsleben.


Elektro-Innung Neumünster ehrt ihren Altgesellen

Frank Thoms von der Firma Elektro Klee Netztechnik GmbH aus Neumünster wurde für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Elektro-Innung Neumünster auf der Freisprechungsfeier der neuen Junggesellen und Junggesellinnen am 28.01.2022 geehrt und mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Seit 1996 bis heute unterstützt Herr Thoms die Innung in verschiedenen Gesellenausschüssen und bei den Zwischen- und Gesellenprüfungen.
Er hat in all‘ den Jahren mit seinem Fachwissen den reibungslosen Ablauf der Prüfungen bereichert und etliche Lehrlinge in den Gesellenstand begleitet.

Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute und gratulieren noch einmal auf diesem Wege zu dieser Auszeichnung.


Freisprechungsfeier am 28.01.2022

Die Innung muss sich um ihren Nachwuchs keine Sorgen machen

Am 28.01.2022 hat die Elektro-Innung Neumünster ihre neuen Gesellinnen und Gesellen freigesprochen. Aus der Sommerprüfung gingen 10 bestandene Junggesellinnen und Junggesellen hervor und aus der Winterprüfung 15. Trotz der derzeitigen Umstände konnten die Gesellinnen und Gesellen in einem kleinen und netten Rahmen verabschiedet werden und verdiente Glückwünsche entgegennehmen.

Die Innung ist stolz auf die neuen Junggesellinnen- und gesellen und freut sich über die guten Leistungen, die die Elektrotechniker/innen in ihren Prüfungen erzielt haben. Ein besonderer Dank gilt auch den Ausbildungsbetrieben, die die Lehrlinge während ihrer Ausbildungszeit, gerade unter beschwerten Coronabedingungen, bestens unterstützt haben. Die Elektrotechniker haben in ihrer Ausbildung eine Menge fachlicher Kompetenzen erlernt und können nun eine qualitativ hochwertige Arbeit ausführen. Wir hoffen, dass die Gesellinnen- und gesellen unserem Handwerk lange treu bleiben.

Besonders erfreulich waren die Leistungen von folgenden Lehrlingen:

Innungsbeste Sommer: Jessica Stange, Fa. Werner Wolter GmbH & Co. KG aus Neumünster

Innungsbester Winter: Niklas Cavelmann, Fa. Otto Specht Elektro-GmbH aus Neumünster


Auszeichnung bei der Herbstinnungsversammlung am 18.11.2021

Über 25 Jahre im „Ehren“-Amt in der Elektro-Innung Neumünster

Michael Klee wurde für seine über 25-jährige Tätigkeit in der Elektro-Innung Neumünster bei der Herbstinnungsversammlung am 18.11.2021 geehrt.
Für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand, sowie der Arbeit im Gesellen- und Zwischenprüfungsausschuss, die letzten 15 Jahre in der Funktion als Ausschussvorsitzender, wurden Herrn Klee von Obermeister Stefan Schallert die Ehrenurkunde der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein und die der Handwerkskammer Lübeck, sowie die goldenen Ehrennadeln überreicht.  

Herr Klee hat die Innung in all‘ den Jahren mit seinem Fachwissen und seinem Engagement bereichert und zu dem gemacht, was die Innung heute ist.

Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute und gratulieren ihm noch einmal recht herzlich auf diesem Wege zu dieser Auszeichnung.


Wahlen bei der Elektro-Innung Neumünster

Stefan Schallert als Obermeister bestätigt

Elektromeister Stefan Schallert geht in seine zweite Amtszeit. Er wurde bei den diesjährigen Wahlen einstimmig in seinem Amt als Obermeister von den Mitgliedern der Elektro-Innung Neumünster bestätigt.

Stefan Schallert bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. „Der Vorstand und ich werden uns gemeinsam mit den Mitgliedern den Herausforderungen der Zukunft stellen. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist eine starke Gemeinschaft von Innung, Kreishandwerkerschaft und Landesinnungsverband besonders wichtig“, so Obermeister Schallert.

Ihm zur Seite stehen Fred Woebs als stellvertretender Obermeister, Ralf Axnick als Kassenwart, Olaf Wolter als Lehrlingswart, sowie Sven Steffen als Fachgruppenleiter und Michel Ickert als Beisitzer.
Die Wahlergebnisse des Vorstandes und die der Ausschüsse waren jeweils einstimmig bzw. einstimmig bei eigener Enthaltung und spiegelten so die Geschlossenheit und Solidarität der Innungsmitglieder wider.

Michael Klee stand nach über 25-jähriger erfolgreicher Arbeit im Vorstand und als Gesellenprüfungsausschussvorsitzender nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. Stefan Schallert würdigte die Verdienste von Michael Klee und überreichte ihm ein Präsent und einen Blumenstrauß. Sein Nachfolger ist Michel Ickert.

Im Rahmen der Innungsversammlung wurde die neue Onlineberatung zur Nachwuchsgewinnung der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein unter www.handwerk-mittelholstein.de vorgestellt sowie der Imagefilm der E-Marke des Zentralverbandes der Elektrohandwerke.


Der neue Vorstand stellt sich vor


Neue Junggesellen im Elektro-Handwerk

Gesellenprüfung im Winter 2020/2021

Nun ist es geschafft! Die Gesellenprüfung ist bestanden und alle Anstrengungen der Ausbildung und der Prüfungszeit sind  passé. Die Elektro-Innung Neumünster hat 11 frischgebackene Junggesellen aus der Lehrzeit in den Gesellenstand entlassen können.  

Auch wenn die Freisprechungsfeier aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden konnte, wurden die Junggesellen unter den geltenden Hygienemaßnahmen für ihre Leistungen beglückwünscht und erhielten ihre Prüfungszeugnisse.

Die Innung ist stolz auf die neuen Junggesellen und freut sich über die guten Leistungen, die die Elektrotechniker in ihren Prüfungen erzielt haben. Ein besonderer Dank gilt auch den Ausbildungsbetrieben, die die Lehrlinge während ihrer Ausbildungszeit bestens unterstützt haben. Ebenso richtet sich der Dank an die Prüfungsausschussmitglieder, die auch in dieser turbulenten Zeit die Prüfungen bestens gestaltet und durchgeführt haben.  Die Elektrotechniker haben in ihrer Ausbildung eine Menge fachlicher Kompetenzen erlernt und können nun eine qualitativ hochwertige Arbeit ausführen. Wir hoffen, dass die Gesellen unserem Handwerk lange treu bleiben und beglückwünschen sie hiermit noch einmal herzlich und wünschen Ihnen für die weitere private und berufliche Zukunft alles Gute.

Besonders erfreulich waren die Leistungen von folgenden Lehrlingen:

  1. Innungsbester Winter: Timo Schnabel, Fa. Werner Wolter GmbH & Co. KG aus Neumünster

  2. Innungsbester Winter: Niklas Paul, Fa. Elektro Klee Netztechnik GmbH aus Neumünster


Ferienspaßaktion 15.07.2020

Handwerk hautnah – Juniorhandwerker/Innen am Start

8 Mädchen und Jungen im Alter von 10 und 11 Jahren waren am 15.07.2020 bei der Ferienspaßaktion der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein mit dabei und bauten mit viel Ehrgeiz und Spaß ihre eigene „Letter-Box“. Es wurde geschmirgelt, geschraubt und  gebohrt was das Zeug hielt. Natürlich schauten sich die jungen Teilnehmer/Innen auch die Überbetriebliche Ausbildungsstätte der Innung des Baugewerbes Neumünster an und konnten den Azubis aus den Bereichen Zimmerer, Fliesen-Platten-Mosaikleger und Straßenbau über die Schulter schauen.

Am frühen Nachmittag hielten dann alle Kinder ihre selbst gebaute „Letter-Box“ mit einer bunten und effektreichen Lichtleiste in den Händen.

Die diesjährige Aktion wurde von der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein in Kooperation mit der Innung des Baugewerbes Neumünster, der Elektro-Innung Neumünster und der Glaser-Innung Schleswig-Holstein durchgeführt.

Impressionen der Ferienspaßaktion 2020



Verbraucher aufgepasst!

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt  kontinuierlich an. Fast jeder zweite Einbruch kann durch vorhandene Sicherungseinrichtungen und eine aufmerksame Nachbarschaft verhindert werden. 

Präventionsmaßnahmen im Bereich Einbruchschutz werden gefördert. Günstige KfW-Kredite und -Zuschüsse unterstützen damit Bauherren wirkungsvoll bei Modernisierungsmaßnahmen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Unsere Innungsbetriebe unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung von Präventionsmaßnahmen zum Einbruchschutz. 


Herzlich willkommen bei der Elektroinnung Neumünster.

Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen und informieren Sie gerne über die Elektroinnung und Ihre Tätigkeiten.

Die Elektroinnung Neumünster ist ein freiwilliger Zusammenschluss von 24 Meisterbetrieben des Elektrohandwerks. Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Mitglieder, der gleichermaßen gemeinsame Interessen wie auch die Interessen des Einzelnen vertritt.

Unsere Ziele sind neben der wirtschaftlichen Stärkung unserer Mitglieder die Information der Öffentlichkeit über unser Handwerk und die Unterstützung unserer Mitglieder in allen Fragen des Elektrohandwerks.
Gerade weil wir für unsere Mitglieder als Gemeinschaft wirken, lohnt es sich, Innungsmitglied zu werden! Ob in handwerklichen Fragen, bei Weiter- und Fortbildung oder den immer unbeliebten Rechtsfragen - Sie profitieren von der Erfahrung und dem Wissen von über 20 Kollegen. Eine Erfahrung, die schnell den Innungsbeitrag aufwiegt.

Zusätzlich bekommen wir als Innung attraktive Angebote für unsere Mitglieder. Wir sind erster Ansprechpartner bei den Lieferanten und geben deren Angebote gerne an unsere Mitglieder weiter.


Unsere Leistungen

Die Elektroinnung Neumünster ist für ihre Mitglieder der Dienstleister rund um das Elektrohandwerk. Unter anderem erbringen wir unsere Leistungen in den folgenden Bereichen:

Ausbildung
Die Ausbildung neuer Arbeitskräfte ist eine Aufgabe, der sich viele Meisterbetriebe trotz eines schwierigen Umfeldes gerne stellen. Als Innungsbetrieb erhalten Sie von uns Unterstützung in allen Fragen rund um das Thema "Ausbildung".

Fortbildung
Gerade im Elektrohandwerk ist ständige Fortbildung wichtig, weil diese Branche wie kaum eine andere ständiger Erneuerung unterworfen ist. Als Innungsbetrieb können Sie das Fortbildungsangebot der Innung in Anspruch nehmen, das in Zusammenarbeit mit führenden Herstellern laufend fortgesetzt wird.

Recht
Als Handwerksbetrieb muss man sich heutzutage erheblich mehr mit Gesetzen beschäftigen als einem lieb sein kann. Ihre Innung unterstützt Sie bei vielen juristischen Fragen, denn viele Probleme sind auch schon bei Ihren Kollegen aktuell gewesen und wir leiten solche Erfahrungen gerne an Sie weiter.

Marketing und Werbung
Die Innung bewirbt die Leistungen Ihrer Mitglieder am Markt und ist auch dort vor Ort, wo es für den einzelnen Betrieb organisatorisch oder auch finanziell schwierig wäre.

Gemeinschaft
Als Gemeinschaft pflegt die Innung den Kontakt der Mitglieder auf Versammlungen und Tagungen.

Vorteile einer Innungsmitgliedschaft

Anmelden


Ihre Zugangsdaten können Sie unter zugangsdaten@hw-mh.de anfordern.

Informationen für Mitglieder

  • Einladungen

  • Informationen

  • Protokolle

    Weitere Protokolle können angefordert werden!

  • Recht/Muster

  • Satzungen

  • Tarif

  • Vorstand