Themenübersicht

  • Meistervorbereitungslehrgang Teil III und IV

    Die Kreishandwerkerschaft Mittelholstein führt ab 01/2019 wieder einen Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung der Teile III und IV der Meisterprüfung im Handwerk durch. mehr …
  • Ausbildungsmagazin "Hands Up"

    Das neue Magazin zur Ausbildung im mittelholsteinischen Handwerk (und darüber hinaus) der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein und der ihr angeschlossenen Innungen ist da. mehr …
  • Meisterkurs im Glaserhandwerk

    Ein neuer Meistervorbereitungskurs Teil I & II im Glaserhandwerk startet wieder ab Februar 2019 mehr …
  • Deutschkurse für Auszubildende mit Migrationshintergrund

    Eine wachsende Zahl junger Menschen mit Migrationshintergrund werden in Ausbildungsbetrieben im Kreis Segeberg ausgebildet. Neben der Bewältigung der betrieblichen Anforderungen müssen die Auszubildenden auch in der Lage sein, den Ausbildungsinhalten in der Berufsschule folgen zu können. mehr …
  • Welche Schutzkleidung ist die richtige?

    Ein Kriterium für die Wahl der Ausrüstung ist die Häufigkeit des Schweißens: „Wer re-gelmäßig einen Großteil seines Arbeitstages mit einem Schweißgerät in der Hand ver-bringt, benötigt eine andere Ausstattung als ein Mitarbeiter, der nur ab und an eine Schweißnaht schließt,″ erklärt Horst Hübler, Fachberater Verbände bei dem Textil-Serviceanbieter MEWA. mehr …
  • Mautpflicht

    In Deutschland unterliegen Fahrzeuge und Fahrzeugzüge mit einem zulässigen Gesamtgewicht (zGG) ab 7,5 Tonnen auf Fernstraßensystemen (bis Ende Juni 2018 auf Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen, ab Juli 2018 auch auf dem gesamten Bundesstraßennetz) der Mautpflicht. mehr …
  • Ferienspaß beim Handwerk

    10 Kinder waren am 18.07.2018 bei der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein einen Vormittag lang als Juniorhandwerker im Einsatz. Dieses Jahr wurde eine bunte Plexiglaslampe in mehreren Arbeitsschritten gebaut. mehr …
  • Fachkräftevermittlung Hand in Hand

    Baugewerbe-Innung für den Kreis Segeberg und Kreishandwerkerschaft Mittelholstein schließen Kooperationsvereinbarung mit dem Jobcenter des Kreises Segeberg mehr …
  • Arbeitsmarktexperten informierten sich

    Sie sind Experten in Sachen Arbeitsmarkt, doch auch sie müssen ihre beruflichen Kenntnisse regelmäßig aktualisieren. 67 Integrationsfachkräfte des Jobcenter Kreis Segeberg und Arbeitsvermittler des Arbeitgeber-Service schwärmten vormittags in neun Unternehmen und Bildungsstätten aus und informierten sich über die Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort. mehr …
  • Interessante Gerichtsurteile

    Wichtige Infos zu folgenden Themen: "Schwarzarbeit & Termin für Arbeitsbeginn nicht eingehalten" mehr …
  • Handwerker on Tour

    „Ideales Sommerwetter, eine idyllische Landschaft, tolle Gespräche außerhalb des Handwerkeralltags und kulinarische Pausen“, so das Fazit der desjährige Motorrad- und Oldtimertour der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein – oder wie es eine Teilnehmerin ausdrückte: „Das war heute wie ein Tag Urlaub!“ mehr …
  • Ausbildungsmesse NordJob

    Rund 100 Ausbildungsmessen werden jährlich in Deutschland veranstaltet, um Schülern die Gelegenheit zu geben, sich an einem Ort mit vielen Branchen zu beschäftigen und konkrete Gespräche mit Arbeitgebern, aber auch Azubis zu führen, die vor ihnen ihre Wahl getroffen hatten. mehr …
  • Ausbildungsmesse AMIKA 2018

    Ende April fand die diesjährige Ausbildungsmesse AMIKA statt. Am Vortag fand für interessierte Schüler ein Workshop in Kooperation mit der Tischler-Innung Kreis Segeberg statt. mehr …
  • Neue Datenschutzgrundverordnung

    am 25. Mai.2018 treten die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. mehr …
  • Bauhandwerkersicherheit

    Wann ist das Verlangen einer Bauhandwerkersicherheit nach § 648a BGB eine unzulässige Rechtsausübung? mehr …
  • Online-Finanzierung und digitale Mehrwertdienste

    Buchhaltung und Finanzierung müssen einfach und digital verfügbar sein, damit Handwerksbetriebe Fakturierung und Liquiditätsplanung jederzeit im Blick haben. mehr …
  • BGH-Grundsatzurteil: Schadenersatz bei mangelhafter Handwerksleitstung

    Sachverhalt: Ein Unternehmer führt Natursteinarbeiten bei einem Einfamilienhaus aus. Nach Zahlung der Schlussrechnung zeigen sich Mängel. Die AGin verlangt vom Planer und vom AN Schadenersatz wegen der Mängel und zwar vom AN in Höhe von 75 % der fiktiven Mängelbeseitigungskosten. mehr …
  • C. J. Wigger KG spendet 1.000,00 €

    Obermeister Lothar Kutkowsky, Innung des Baugewerbes Neumünster, nahm die Spende in Höhe von 1.000,00 € aus den Händen von Kerrin Wigger (Geschäftsleitung C. J. Wigger KG) gerne entgegen. mehr …
  • Fremdstoffe im E-Schrott

    Elektronikschrott ist eine der am stärksten steigenden Abfallströme der heutigen Zeit. Aus Sicht der Entsorgung ist Elektronikschrott jedoch auch eine der anspruchsvollsten Aufgaben einer modernen und rechtskonformen Abfallwirtschaft. mehr …
  • Der Meister ist genauso viel wert wie der Master

    Frei, humorvoll und durchaus zugespitzt - so sprach Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz vor Handwerkern, Politikern und Wirtschaftsfunktionären. Der Politiker war prominenter Gast auf dem Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein am vergangenen Sonnabend im Vitalia Seehotel in Bad Segeberg. mehr …
  • Vernichtung von Buchhaltungsunterlagen

    Für Buchhaltungsunterlagen gelten bestimmte Aufbewahrungsfristen (vgl. § 147 AO). Im Jahresabschluss kann ggf. für die zukünftigen Kosten der Aufbewahrung dieser Unterlagen eine Rückstellung gebildet werden. mehr …
  • Chancen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes

    Die Betriebs­rente ist laut Gesetz­geber in kleinen Unter­nehmen sowie bei Beschäftigten mit niedrigem Ein­kommen noch nicht ausreichend verbreitet. Unser Partner, die Sparkasse Südholstein, informiert Sie hierüber. mehr …
  • Die VOB/B bleibt unverändert!

    Das neue Bauvertragsrecht des BGB, dass seit dem 01.01.2018 in Kraft ist, kann durchaus erhebliche Auswirkungen auf die VOB/B in ihrer aktuellen Fassung haben. mehr …
  • Studienabbrecher im Handwerk willkommen

    Das Handwerk bietet perfekte Möglichkeiten für den Start ins Berufsleben mehr …
  • Wertschöpfung muss in Neumünster bleiben!

    Die 53. Amtsköste der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein am 16.11.2017 bescherte den politischen Fraktionen in Neumünster kritische Stimmen mehr …
  • Neuer Berufsausbildungsvertrag

    Durch eine Änderung des Berufsbildungsgesetzes ist es ab 01.10.2017 zwingend erforderlich, bei Abschluss eines Berufsausbildungsvertrages gleichzeitig festzulegen, in welcher Form der Ausbildungsnachweis (Berichtsheft) geführt werden soll – schriftlich oder elektronisch! mehr …
  • Neue Regeln für Aus- und Einbaukosten und für Bauverträge

    Neue Rechtslage ab 1. Januar 2018! Ab Januar 2018 hat die Haftungsfalle für Handwerker ein Ende. mehr …
  • Neuer Geschäftsführer Handwerk SH stellt sich vor

    Marcel Müller-Richter wurde mit Wirkung zum 10. Juli 2017 zum neuen Geschäftsführer des Wirtschaftsverbandes handwerk Schleswig-Holstein e.V. bestellt. mehr …
  • Schwarzarbeit - Als Fahnder auf dem Bau

    Er hat schon Leute durch einen Wassergraben flüchten sehen, wenn er auf die Baustelle kam. Er spricht von Putzerkolonnen, die man sensibel behandeln muss, damit niemand im Affekt grob wird. Er sagt: „Manche fühlen sich schnell bedroht, dass ist nicht immer spaßig.“ Martin Boesmann sitzt in seinem Büro in Eutin und erzählt von heiklen Kontrollsituationen frühmorgens auf Baustellen in Neumünster, Plön und Ostholstein. Sein Spezialgebiet ist es, Schwarzarbeit aufzudecken. mehr …
  • Schwarzarbeit - Kein Kavaliersdelikt

    Wenn jemand eine Dienstleistung ausübt, ohne dafür Steuern und Sozialabgaben zu entrichten, zählt das als Schwarzarbeit mehr …
  • Neues Vorstandsmitglied der Kreishandwerkerschaft MH

    Bad Segeberg/Neumünster. Malermeister Dennis Schulz (Fa. MST GmbH Neumünster) ist im Rahmen der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein einstimmig in den Vorstand gewählt worden. mehr …
  • Einschreibungsfeier - Neue Lehrlinge begrüßt

    Am 28.09.2017 begrüßte das Handwerk Mittelholstein 775 neue Lehrlinge anlässlich Ihrer Einschreibungsfeier in Bad Segeberg mehr …
  • Betriebslotsen im Handwerk

    Gesund Leben und Arbeiten in Schleswig-Holstein mehr …
  • Neue Gewerbeabfallverordnung seit 01.08.2017

    Verschärfte Getrennthaltungs- und Dokumentationspflichten für gewerbliche Abfallerzeuger mehr …
  • Zukunft durch Ausbildung

    Die Zukunft des Handwerks liegt in den Fachkräften von Morgen mehr …
  • Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe

    Die Innung des Baugewerbes Neumünster, die Baugewerbe-Innung f. d. Kreis Segeberg und der Baugewerbeverband unterstützen vor Ort mehr …
  • SWN - Neue City-App "UnserNMS"

    Die SWN Stadtwerke Neumünster haben eine neue City-App mit dem Namen "UnserNMS" mit zahlreichen Informationen für die Stadt Neumünster sowie Umlandgemeinden entwickelt. mehr …
  • ISDN vor dem Aus - die Zeit läuft ab!

    Rechtzeitiges Umrüsten erspart Kummer und Sorgen mehr …
  • Betriebliche Krankenversicherung

    Rahmenverträge der Versorgungswerke erweitert um die betriebliche Krankenversicherung mehr …
  • Passgenaue Ausbildungsvermittlung

    Die Suche nach dem geeigneten Auszubildenden ist heute genauso schwierig wie die Suche nach einem Ausbildungsplatz. mehr …
  • Aktueller Gesundheitstipp der IKK Nord

    Gesundheitsförderung im Betrieb mehr …
  • Podiumsdiskussion und Gedächtnistraining

    Buntes Programm auf dem Neujahrsempfang mehr …
  • Der Übergang – auf den Vater folgt der Sohn

    Mehr als zwei Jahre früher als geplant wird es bei der Elektro Ickert GmbH einen Wechsel an der Spitze des Unternehmens geben. Noch führen Senior-Chef Bernd Ickert und Junior-Chef Michel Ickert das Geschäft gemeinsam – doch Ende des Jahres 2016 wird der Sohn die Leitung komplett übernehmen. Die Erfolgsstory einer detailliert geplanten Betriebsübergabe. mehr …
  • Die Macht des ersten Eindrucks

    Unser Gehirn trifft bereits nach wenigen Sekunden eine Entscheidung darüber, ob wir etwas attraktiv oder uninteressant finden. Stimmigkeit, wie hier im Bild, fällt auf und macht Eindruck. mehr …
  • Nachwuchswerbung 4.0

    Handwerksbetriebe, die ausbilden wollen, suchen Lehrlinge oft noch immer über eine gedruckte Stellenanzeige in der Tageszeitung. Doch ihre Zielgruppe, Jugendliche und junge Erwachsene, bekommen die eher selten zu sehen – sie sind vor allem auf Internet und Smartphone unterwegs. Laufen Angebot und Nachfrage aneinander vorbei? mehr …
  • Aus "Meister-BAföG" wurde „Aufstiegs-BAföG

    Ein starkes Zeichen für die Attraktivität der beruflichen Bildung mehr …
  • "Fulminanter Auftritt!"

    Die Presse spricht von einem fulminanten Auftritt, der zukunftsweisend ist und die richtigen Zielgruppen aktiv anspricht. Auch die Partner des Portals sind von dem Auftritt begeistert. mehr …
  • Meisterpflicht im Handwerk

    Mehr und mehr wird es für das Handwerk in Deutschland und somit auch für das organsierte Handwerk im Bezirk der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein wichtig sich um den Erhalt des Handwerks zu kümmern. mehr …
  • Herzlich willkommen!

    Endlich ist es soweit. Unser neues Internetportal präsentiert sich der Öffentlichkeit. Profitieren Sie von den vielen Leistungen und Angeboten. mehr …