Praktikumsprämie

Praktikumsprämie

5 Tage Praktikum in den Ferien wird nun mit 120 Euro Praktikumsprämie belohnt

Das Land Schleswig-Holstein unterstützt mit einer Praktikumsprämie im Handwerk die Nachwuchsgewinnung im Handwerk. Insgesamt werden in diesem Jahr 80.000 € bereitgestellt

Mit der Prämie sollen Anreize geschaffen werden, dass Schülerinnen und Schüler ihre Ferien nutzen, um Ausbildungsberufe in Handwerksbetrieben kennenzulernen.
Ein 5-tägiges Praktikum innerhalb der Ferien wird nun mit 120 Euro Praktikumsprämie belohnt!

Die wichtigsten Informationen zur Praktikumsprämie im Überblick 

Wer erhält die Praktikumsprämie?

  • Schülerinnen und Schüler einer allgemeinbildenden Schule in Schleswig-Holstein für ein Praktikum in einem eingetragenen Handwerksbetrieb
  • Mindestalter: 15 Jahre

Welche Voraussetzungen muss das Praktikum erfüllen?

  • Es handelt sich um ein freiwilliges Praktikum während der Schulferien
  • Die Prämie in Höhe von 120,- Euro wird gezahlt für ein 1-wöchiges Praktikum in den Schulferien in einem Handwerksbetrieb in Schleswig-Holstein. Pro Teilnehmer sind maximal 2 Wochen möglich.
  • Das Praktikum muss an mindestens 3 Tagen absolviert worden sein, Fehlzeiten bis 2 Tage sind zulässig, führen dann aber zur anteiligen Kürzung der Prämie.

Wie ist das Antragsverfahren organisiert?

  • Organisatorisch wird das Projekt landesweit umgesetzt von der Handwerkskammer Flensburg.

Informationen zur  Praktikumsprämie und Antragsstellung finden Sie hier

Nutzen Sie die Prämie um junge Menschen für Ihr Handwerk zu begeistern. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg.

Quelle: Handwerkskammer Flensburg