VR-Förderpreis

VR-Förderpreis

Auszeichnung für kreative Konzepte und Innovationen

Die Volksbanken Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein loben zum 16. Mal ihren mit 15.000,00 Euro dotierten VR-Förderpreis Handwerk aus. 

Bewerbungen sind bis  zum 15. Oktober 2017 möglich. 

Womit kann ich mich als Handwerksbetrieb um den Preis bewerben?

Zum Bespiel technische oder technologische Neuerungen, innovative Lösungen für Ausbildung oder Umwelt, vorbildliche Marketingkonzepte sind nur einige Ideen. Die VR-Banken wollen mit dem Preis vorbildliche Betriebe in Schleswig-Holstein fördern. Der Vorjahressieger, die  Bootsbau- und Werftbetrieb Lübeck Yacht Trave Schiff GmbH hat mit dem Bau des Müllsammel-Katamarans „Seekuh“ den ersten Platz im Wettbewerb belegt. Trauen Sie sich einfach und nehmen Sie an dem Wettbewerb teil.

Wirtschaftsminister Meyer, Schirmherr des VR-Förderpreises, warb bei der Eröffnungsveranstaltung um rege Beteiligung am Wettbewerb. Er biete eine hervorragende Gelegenheit, auf Kreativität und Leistung im Handwerk aufmerksam zu machen, so Meyer.

Bewerbungsunterlagen gibt es bei Volksbanken und Raiffeisenbanken, der Handwerkskammer, den Kreishandwerkerschaften und im Internet

Weitere Informationen über die VR-Bank erhalten Sie auf unserer Partnerseite

VR-Förderpreis Handwerk