Meistergründungsprämie

Meistergründungsprämie in Schleswig-Holstein beschlossen

Die Meistergründungsprämie kommt. Die Landesregierung führt diese in 2019 ein. Das Handwerk in Schleswig-Holstein begrüßt die neue Meistergründungsprämie von bis zu 10.000,-- € ausdrücklich. Sie ist das richtige Zeichen Handwerksmeistern den Schritt in die Selbständigkeit zu erleichtern und genau der richtige Ansatz für nachhaltiges Gründer- und Unternehmertum im Handwerk.

Die Meistergründungsprämie soll allen Handwerksmeistern gewährt werden, die erstmalig ein Unternehmen in Schleswig-Holstein neu gründen, ein bestehendes Unternehmen übernehmen oder sich an einem solchen beteiligen. Die Förderung soll in einem zweistufigen Verfahren erfolgen. Die erste Stufe umfasst eine Basisförderung in Höhe von 7.500,- Euro bei der Gründung, Übernahme oder Beteiligung eines Handwerksbetriebes. Die zweite Stufe umfasst eine ergänzende Förderung in Höhe von 2.500,- Euro nach drei Jahren bei der Schaffung oder dem Erhalt eines Arbeits- oder Ausbildungsplatzes. Für den Erhalt der Prämie ist nicht entscheidend, wann die Meisterprüfung stattgefunden hat.

Die Umsetzung der Prämie soll im ersten Halbjahr 2019 erfolgen.