Versorgungswerk Segeberg

Klaus Harm als 1. Vorsitzender bestätigt

Mitgliederversammlung des Versorgungswerkes Segeberg

Bad Segeberg. Elektromeister Klaus Harm aus Wahlstedt bleibt 1. Vorsitzender des Versorgungswerks der im Bezirk der Kreishandwerkerschaft Segeberg zusammengeschlossenen Innungen e.V.. 

Das Versorgungswerk ist eine soziale Gemeinschaftseinrichtung des freiwillig organisierten Handwerks in  Mittelholstein (Kreis Segeberg und Stadt Neumünster). Eine seiner wesentlichen Aufgaben ist es, für Unternehmer sowie  deren Beschäftigten und Angehörigen umfangreiche  Dienstleistungs- und Versorgungsvorteile zur eigenen Absicherung zu schaffen.

Die starke Gemeinschaft des Versorgungswerkes bietet allen Innungsmitgliedern Sicherheit zu Sonderkonditionen. Nähere Informationen finden Sie unter www.hw-mh.de/vwerk-se .Weiter sind Elektromeister Jürgen Scheffler aus Itzstedt und Malermeister Matthias Jessen aus Seth als 1. bzw. 2. stellvertretender Vorsitzender neu in den Vorstand gewählt worden. Ausgeschieden sind  Malermeister Günther Glage und Jochen Michalowski. Die turnusgemäßen Wahlen erfolgten allesamt einstimmig auf der Mitgliederversammlung am 22.05.2019.