Handwerk zum Anfassen und Mitmachen

Handwerk zum Anfassen in den Sommerferien

Ferienspassaktionen in Bad Segeberg und Neumünster

Bei den Ferienspaßaktionen der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein am Mittwoch, 18.Juli von 9 bis 14 Uhr in Neumünster können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren ihr handwerkliches Geschick testen und „Handwerksluft“schnuppern. Auch in Bad Segeberg wird am Samstag, 21. Juli von 9 bis 14 Uhr in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte (Bau) gewerkelt was das Zeug hält.

Das Handwerk-Projekt wird eine bunte Lampe sein, die jeder individuell gestalten und am Ende der Aktion mit nach Hause nehmen darf. Ganz besonders daran ist, dass die Kinder und Jugendlichen die Lampe von Anfang bis Ende selbst bauen können und dabei natürlich Unterstützung von ausgebildeten Fachhandwerkern erhalten. Es wird gehämmert, gesägt, gemauert und mit verschiedenen Werkzeugen gearbeitet. Dabei steht der Schutz der Kinder und Jugendlichen selbstverständlich an erster Stelle.

„Der Spaß bei dem Handwerk-Projekt wird auf keinen Fall zu kurz kommen! Wir freuen uns jetzt schon auf alle Teilnehmer und sagen:Junior-Handwerker herzlich willkommen“,freut sich Ulrike Petter, stellvertretende Geschäftsführer in der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein.

Kooperationspartner sind in diesem Jahr die Baugewerbe-Innung für den Kreis Segeberg,die Innung des Baugewerbes Neumünster, die Elektro-Innung Neumünster und die Glaser-Innung Schleswig-Holstein.

Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von 10 Euro pro Teilnehmer erhoben (inkl.Verpflegung, Getränken und Grillen). Es wird darum gebeten, dass Kleidung und Schuhe getragen werden, die auch schmutzig werden dürfen. 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 13. Juli 2018.